Jungmusikerausflug 2018

„Keine High-Heels und bequeme Kleidung“ waren die Anforderungen für den heurigen Jungmusikerausflug. Am 24. März 2018 konnte man in 16 fragende und rätselnde Gesichter der Jungmusikerinnen und Jungmusiker blicken, die noch keine Ahnung hatten, wo der Ausflug genau stattfindet. Die Fahrt ins Blaue endete im Lasertron Studio in Linz. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurden in 2 Teams („Team Rot“ und „Team Grün“) aufgeteilt und erhielten die farblich passenden Westen inklusive Laserpistole. Ziel war es nun, in dem abgedunkelten Raum mit vielen Hindernissen, das gegnerische Team durch gezielte Angriffe auf die Mitspieler und deren „Basis“ zu besiegen. Es wurde sich angeschlichen, getarnt und quer durch die Arena gerannt, ehe alle nach einer halben Stunde völlig außer Atem und nassgeschwitzt, aber zufrieden die Halle verlassen haben. Nach diesem Nervenkitzel konnten sich die Jungmusikerinnen und Jungmusiker in der Pizzeria La Mamma in Aschach wieder stärken und anschließend den Abend bei diversen Spielen ausklingen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*