NEU GEMISCHT – Frühjahrskonzert

Die Suche nach einer/m neuen Kapellmeister/in hat die Karten für die Musikkapelle Hartkirchen neu gemischt. Frei nach diesem Motto haben wir unser Frühjahrskonzert benannt, bei dem unser Trompeter Andreas Aichinger zu unserer Freude die Leitung übernommen hat und das Thema NEU GEMISCHT mit einem bunten, abwechslungsreichen Programm umsetzte. Neben Jugendorchester unter der Leitung von Gabi Lahner waren bei diesem Konzert auch erstmals Ensembles der MK Hartkirchen mit Stücken ihrer Wahl zu hören. Jedes Register hat sich mit einem kurzen Ensemblestück vorgestellt und so den Zuhörerinnen und Zuhörern nicht nur Abwechslung, sondern auch neue Einblicke in die Klänge einer Musikkapelle geboten.

Abschließend zeigte sich die Musikkapelle sehr vielseitig:  eingeleitet von der Fanfare Hayabusa, die nach der Schnelligkeit des Falken benannt wurde, über das aus der Oper Lohengrin von Richard Wagner entstammende ruhig-berührende Stück ‚Elsa’s Zug zum Münster‘, über Filmmusik aus Backdraft und Forrest Gump, swingende Töne mit Gesang von Herbert ‚Roger Cicero‘ Steininger bis hin zum finalen Marsch wurde viel geboten.

« 1 von 10 »

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*