Ausflug nach Krumau, Budweis und Lipno

Heuer fand wieder ein zweitägiger Musi-Ausflug statt. Die Reise führte uns ins Nachbarland Tschechien und startete am Samstag, 8. September mit einer Stadtbesichtigung von Krumau. Die Burganlage Český Krumlov ist sehr gut erhalten und gehört zu den bedeutendsten Baudenkmälern Mitteleuropas. Die Besichtigung hinterlässt in den Besuchern das Gefühl, dass sie für eine Weile in die Zeiten zurückversetzt werden, als der Adel durch die Gänge spazierte. Nach dem Mittagessen im ehemaligen Hirschgarten der Burg fuhren wir weiter nach Budweis, um die viertgrößte Brauerei Tschechiens zu besichtigen. Uns wurde der Brauprozess erklärt, die Produktion gezeigt und zwischendurch gab es auch Proben vom fertigen Budweiser Bier. Nach dem Bezug des Hotels und dem Abendessen war Zeit zur freien Verfügung, um Budweis auf eigene Faust zu erkunden. Am nächsten Tag besuchten wir Lipno und den Baumkronenweg und konnten das beeindruckende Panorama von der Aussichtsplattform genießen. Abschließend stand eine gemütliche Schiffsrundfahrt auf dem Moldaustausee inklusive Mittagessen auf dem Programm. Mit vielen neuen Eindrücken in Gepäck ging es nach dem tollen Ausflug wieder zurück Richtung Heimat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*